Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für Bestellungen, Lieferungen und sonstige Leistungen.
Abweichenden Vorschriften der Vertragspartner widersprechen wir hiermit ausdrücklich.

VERTRAGSABSCHLUSS/KORREKTURMÖGLICHKEIT

Ein Vertragsabschluss ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular “ Pflichtfelder ausgefüllt sind und die AGB´s akzeptiert werden.
Vor dem endgültigem Abschicken der Bestellung erhält der/die Kunde die Möglichkeit, die Bestellung zu korrigieren.

Wenn der/die Kunde den Button „Bestellung abschicken“ gedrückt hat, erhält der/die Kunde eine email-Bestätigung dass die Bestellung bei uns eingetroffen ist und bearbeitet wird sowie eine Aufstellung mit der gesamten Bestellung inklusive der Portokosten bei Versand.

Sollten wir der Bestellung nicht nachkommen können, wird der/die Kunde telefonisch od. per email verständigt.
Der Vertrag kommt erst nach Zusendung der Auftragsbestätigung bzw. mit der Versendung der Ware zustande.

LIEFERUNG und VERSANDKOSTEN

Alle Preisangaben in EURO inkl. 20% MWST.

Österreich –      bis 2 kg – €   7,20 inkl. Mwst
Österreich –      bis 4 kg – € 15,00 inkl. Mwst

Deutschland – bis 2 kg – € 14,40 inkl. Mwst

Weitere Versandarten, Gewichte, EMS-Versand oder Express nur nach Anfrage und Rücksprache.

Kauf auf RECHNUNG:
Rechnung befindet sich im Paket mit Warenlieferung außer es wurde bei Bestellung ein anderer Wunsch geäußert.
Die Rechnung wird automatisch auf die Besteller Adresse ausgestellt außer es wird bei der Bestellung eine andere Rechnungsadresse bekannt gegeben.

RÜCKGABERECHT:
Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum für nicht beschädigte Ware.
Kein Rückgaberecht besteht für direkt gravierte Artikel, Sonderabverkäufe und Sonderanfertigungen.

Nachträgliche Änderung der Rechnungsanschrift nur in Ausnahmefällen und binnen 14 Tagen ab Erstrechnungsdatum möglich!!!Der Besteller haftet persönlich für die Bezahlung der Rechnung, auch wenn er die Bestellung im Namen eines Vereins oder eines Institutes getätigt hat.

E-RECHNUNG ab 1.1.2014 an den
BUND:

Bitte auf jeder Bestellung anführen, dass Sie eine E-Rechnung benötigen. Wir benötigen zu jeder Bestellung die „Kreditorennummer“ und die „Einkäufergruppe“ oder „Bestellnummer“
Da die E-Rechnung für uns einen Mehraufwand darstellt, werden von uns nur E-Rechnungen ab einem Warennettowert von € 100,- ausgestellt.
Für kleinere Rechnungen (betrifft vor allem Schulen) können wir Ihnen Abholung/Barzahlung od. Nachnahme anbieten.

MÖGLICHE ZAHLUNGSARTEN:

Alle Preisangaben in EURO inkl. 20% MWST.
Barzahlung bei Abholung im Geschäft,
Rechnung mit Zahlungsanweisung bei Versand.

Der Besteller haftet persönlich für die Bezahlung der Rechnung, auch wenn er die Bestellung im Namen eines Vereins oder eines Institutes getätigt hat.

Bei Zahlungsverzug sind alle Bearbeitungs-, Mahn-u.
Inkassospesen durch den Kunden zu ersetzen. Zusätzlich werden Verzugszinsen in
der Höhe von 6%-Punkten über der jeweiligen Bankrate berechnet.

REKLAMATION, TRANSPORTSCHADEN, LIEFERVERZUG durch Dritte

Reklamation innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware in schriftlicher Form.
Bitte immer Rechnungsnummer, Kundennummer und Grund der Reklamation anführen.
Bitte prüfen Sie bei Übernahme die Pakete auf mögliche äußere Beschädigung und übernehmen Sie diese Ware nur mit dem Zusatz „mit Vorbehalt übernommen“, da nur dann Schadenersatz durch Transporteur geleistet wird.
Für verspätete Zustellung der Ware durch den Transporteur wird keine Haftung übernommen.

WIDERRUFSRECHT:

Kunden/Kundinnen, die Verbraucher im Sinne des österr.
Konsumentenschutzgesetzes od. ähnlicher Gesetze in ihren jeweiligen
Wohnsitzstaaten sind, können binnen einer Frist von 14 Kalendertagen ab Erhalt
der Lieferung der bestellten Ware von einem in Fernabsatz geschlossenen Vertrag
zurücktreten. Die Rücktrittserklärung muss innerhalb der 14 Tage abgesendet
werden, eine Angabe von Gründen ist nicht erforderlich.

Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden,
unfreie Pakete werden nicht angenommen. Die Rückerstattung des Kaufpreises oder
eine Gutschrift erfolgt nach Erhalt der unbeschädigten und Originalverpackten
Ware.

Kein Rücktrittsrecht besteht bei Spezial-Anfertigungen für
Kunden (wie Gravuren, Druck od. Sonderanfertigungen, etc.) und Aktionsware.

Der Widerruf ist zu richten an:
Stempel Lobenhofer e.U. 1210 Wien, Gmündstraße 1/3/R1
Email: Kontaktformular

HAFTUNGSAUSCHLUSS:

Keine Haftung wird übernommen für Verfügbarkeit der Ware und Druckfehler.
Wir behalten uns leichte Modelländerungen vor.
Sollte etwas nicht lagernd sein, erhalten Sie einen Ersatz mit Rückgaberecht oder wir liefern erst nach Rücksprache.

EIGENTUMSRECHT und
GERICHTSSTAND:

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Stempel Lobenhofer e.U. Es gilt Österreichisches Recht. Vertragssprache: Deutsch

DATENSCHUTZ:

Gemäß Datenschutz machen wir darauf aufmerksam, dass die im
Rahmen der Geschäftsverbindung notwendigen Daten, mittels EDV verarbeitet und
gespeichert werden. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an
Dritte weitergegeben. Der/die Kunde erteilt mit der Bestellung die Zustimmung
zur Datenspeicherung.

Mehr dazu erfahren Sie unter „Datenschutz

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.